Elternbeteiligung auf Bundes- und Landesebene

Auf dem Weg zu einer Landeselternvertretung in Hessen

Auf Bundes- und Landesebene setzen sich Elternvertretungen für gute und familienfreundliche Kinderbetreuung ein.

KitaEltern Hessen fördert die Interessenvertretung der Eltern in unserem Bundesland. Bis es in Hessen einen Kita-LandesElternbeirat als offizielle Kita-LandesElternvertretung gibt, ist KitaEltern Hessen übergangsweise bei der Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege dabei (www.BEVKI.de)

Als Verein setzt sich die LAG KitaEltern Hessen e.V. dafür ein, Elternbeteiligung auf allen Ebenen in Hessen zu unterstützen und zu ermöglichen: von der einzelnen Kita bis zur Landes-und Bundesebene.

  • Wir erproben Formate zur Diskussion und Meinungsbildung, zum Austausch und zur Positionsentwicklung.
  • Wir arbeiten aktiv am Aufbau von Strukturen und Vernetzung für Elternbeteiligung in Hessen.
  • Austausch, Dialog und Kooperation mit anderen Organisationen sollen gefördert werden.
  • Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen: Auf Einladung der Abgeordneten bringt KitaEltern Hessen Elternperspektiven und -meinungen direkt bei Anhörungen im hessischen Landtag mit ein.

Seit 2020

  • macht sich unser "AK LEB" stark für bessere Beteiligungsrechte in Hessen
  • diskutieren wir Positionen und Probleme, die die hessische Kindertagesbetreuung betreffen, im AK Politik und im AK Corona
  • verfassen offen Briefe und Pressemitteilungen,
  • um Eltern einen Stimme zu geben
  • und sind so schon ganz praktisch unterwegs auf dem Weg zum Kita-Landeselternbeirat 

 

Gemeinsam aktiv - Gute Beispiele in den anderen Bundesländern

In viele anderen Bundesländern schon aktiv: Gewählte Landeselternvertretungen für den Kita-Bereich (Quelle: www.bevki.de).