17.August 2018: Workshop "Elternbeteiligung auf kommunaler Ebene"

In vielen hessischen Städten und Gemeinden setzen sich Kita-Elternvertretungen bereits aktiv für die Kinder und Familien in ihrem Ort ein. Wie die Elternbeteiligung in der eigenen Kommune besser gestaltet werden kann, wird im KitaEltern Hessen-Netzwerk immer wieder diskutiert: Dabei geht es um Mitwirkungsmöglichkeiten und Rechte, um Schwierigkeiten und Herausforderungen in der ehrenamtlichen Arbeit und um das Zusammenwirken zwischen (gewählten) Elternbeiräten und Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung und Kitas.

Ziel des internen Workshop war, mit Unterstützung durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung DKJS die Erfahrungen von hessischen Kita-Elternvertretern im kommunalen Kontext zu bündeln und auszuwerten, um aus Elternsicht „Kriterien guter Elternbeteiligung“ und „Gute Beispiele“ herauszuarbeiten. Die Ergebnisse sollen Anregung und Diskussionsgrundlage für die weitere Arbeit, für Dialog und Austausch mit anderen Elternvertretungen und Akteuren sein.